Schriftgröße:   
 
 

Ich packe meinen Koffer

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. Gemeinsam mit den Kindern begeben wir uns auf eine virtuelle Weltreise und wollen dabei andere Kulturen erkunden.

 

Wir finden Antworten auf Fragen, wie z.B.

- Wie leben die Menschen in anderen Ländern?

- Welche Geschichten erzählen sic die Kinder aus anderen Ländern?

- Wie lernen die Kinder auf der Welt?

 

Wir werden landestypisches basteln, malen, singen, spielen und kochen.

 

Die Themen sind u.a.

 

Lili und das chinesische Frühlingsfest

Lili feiert mit ihrer Familie das chinesische Frühlingsfest. Ihre Freundin Emma darf mitfeiern. Bei Lili zu Hause ist schon alles festlich geschmückt. Von der Decke hängen rote Lampions. Emma darf bei den Vorbereitungen für das Festessen helfen.

Wir packen den Koffer und schauen uns auf dem selbst gebastelten Globus an, wohin die Reise geht.

Wir basteln chinesische Papierlaternen und bemalen sie mit Schriftzeichen.

Zum Schluss probieren wir das Essen mit Stäbchen.

28.9.2012

 

Ein Elefant kommt selten allein (Indien)

Ein Elefant kommt selten allein - diese Erfahrung macht Doro in Indien. Dorthin nämlich darf sie mit ihrem Vater reisen, der als Journalist arbeitet. Das fremde Land verwirrt Doro ganz schön. Alles ist so anders hier! Aber Doro gewinnt auch eine Freundin, besteht aufregende Abenteuer, lernt das Feilschen und wird von einem echten Elefanten getauft.

Nachdem wir nach Indien (gereist) sind und die Geschichte von Doro gehört haben bemalen wir bunte Seidentücher. Dazu gibt es noch kleine Spiele.

2.11.2012, 17 Uhr

 

Paola, Fabio und das Familienfest (Italien)

Paola und Fabio fahren nach Italien zu Nonna und Nonno, ihren Großeltern. Die ganze Familie trifft sich dort, denn ihre kleine Cousine Chiara wird getauft. Wie eine Taufe in Italien gefeiert wird und warum es die berühmte Pizza Margherita gibt…

Genau wie in der Geschichte wollen wir dann eine Pizza backen. Was ist sonst noch typisch für Italien. Wir wollen es gemeinsam erkunden.

15.11.2012

 

Geschichten vom kleinen Elefant Hannibal (Afrika)

Der kleine Elefant Hannibal lebte in einer großen Elefantenherde am Fuße eines hohen Berges in Afrika. Eigentlich hätte er ein glücklicher kleiner Elefant sein können. Doch die anderen Elefantenkinder zogen ihn ständig damit auf, dass er beim Fangenspielen immer als Erster erwischt wurde und beim Wettlauf immer als Letzter ins Ziel kam. …

 

Wir packen gemeinsam den Koffer und schauen uns auf dem Globus an, wohin die Reise geht.

 

Ton als natürlicher Rohstoff fasziniert die Kinder. Wir modellieren (Plattentechnik) einen kleinen Elefanten oder andere Muster aus Ton. Im rohen Zustand können die Kinder diesen mit Engobe bemalen. Nach dem Trocknen (ca.1 Woche) brennen wir die Materialien in unserem Brennofen. Die Kinder haben eine hübsche Erinnerung oder ein schönes Geschenk.

23.11.2012 17 Uhr

 

Nicolaus, Weihnachtsmann oder Christkind (Europa)

In der Adventszeit sehen wir überall Weihnachtsmänner, Nikoläuse und Knecht Ruprechte. Und dann ist da auch noch das Christkind. Das ist ganz schön verwirrend. Wie entstanden die Figuren und wer spielt in der Weihnachtszeit eigentlich welche Rolle? Was hat die Marke Coca Cola mit dem Weihnachtsmann zu tun? Kleine Geschichten und Erklärungen zum Thema und Diskussion mit den Kindern…

Wir packen den Koffer und schauen uns auf dem selbst gebastelten Globus an, wohin die Reise geht. Dabei gehen wir auf die besonderen Weihnachtsrituale anderer Länder ein.

Am Ende werden wir auch etwas weihnachtliches gestalten.

21.12.2012 (17 Uhr)

 

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an. Wir bitten um Voranmeldung bis 2 Tage vor dem Veranstaltungstermin.

Gern können Sie die Veranstaltungen gemeinsam mit Ihren Kindern besuchen.

 

Hier folgen die (Reise)-Berichte: